Cara Delevingne „unprofessionell“?

Cara Delevingne - MET Gala 2015Das wird sie aber nicht gerne hören. Richard Madden scheint kein Fan von Cara Delevingne zu sein. Der britische Schauspieler hat das Topmodel jetzt scharf kritisiert. Die 22-Jährige hatte im Juli dem Fernsehsender „Good Day Sacramento“ ein Interview zu ihrem neuen Film „Margos Spuren“ gegeben und sie zeigte sich dabei gegenüber den Moderatoren ironisch und arrogant. Und Madden ist der Meinung, dass ein solches Verhalten gar nicht geht. Der 29-Jährige sagte der „InStyle“:

„Es war unprofessionell. Sie wirkte dadurch undankbar. Sie zeigte ihr Alter. Für ‚Cinderella‘ habe ich sechs Wochen lang solche Interviews gegeben, in denen sie ständig die acht gleichen Fragen stellten. Wenn man nicht in der Lage ist, das höflich zu meistern, dann sollte man sich einen anderen Beruf suchen.“

Cara Delevingne weigert sich übrigens bis heute, sich für besagtes Interview zu entschuldigen. Sie ist der Meinung, dass das nur zeigt, dass sie „menschlich“ ist.

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.