Charli XCX mag es nicht perfekt zu sein

Charli XCX in Concert at O2 Shepherd's Bush Empire in LondonCharli XCX gibt offen zu, dass sie für junge Mädchen nicht unbedingt das beste Vorbild abgibt. Aber das ist der britischen Sängerin und Songschreiberin ziemlich egal. Die 23-Jährige sagte dem britischen “Evening Standard”:

“Das Konzept von Vorbildern ändert sich. Im klassischen Sinn bin ich vielleicht kein sehr gutes Vorbild, aber ich denke, jetzt wird das ein bisschen offener und weniger 1950er, was großartig ist. Mir ist das auch nicht wirklich wichtig, ich bin einfach nur ich selbst. Ich bin gerne verschwitzt, eklig, feiere und das alles. Ich bin definitiv nicht hier, um perfekt zu sein!”

Charli XCX ist selbst übrigens ein großer Fan von Rihanna und hat gerade erst einige Songs für das neue Album der Sängerin geschrieben.

Foto: (c) Landmark / PR Photos