Elle Fanning und Schwester Dakota reden nicht über den Job

Elle Fanning spricht mit ihrer großen Schwester Dakota niemals über ihren Beruf. Für die beiden ist das Thema Schauspielerei ein absolutes Tabu. Die 17-Jährige sagte der Zeitschrift „The Edit“: „Ich sehe mir ihre Drehbücher niemals an. Sie dreht gerade in Berlin und ich weiß nicht mal was.“

Elle Fanning war übrigens zuletzt 2014 in „Maleficent – Die dunkle Fee“ in den Kinos zu sehen.