Elton John will mit Putin reden

Elton John, David Furnish - Fizz Las Vegas Grand Opening and Sir Elton John's Birthday CelebrationElton John würde sich wahnsinnig gern mit Wladimir Putin an einen Tisch setzen. Der britische Popstar würde mit dem russischen Präsidenten dann über den Umgang Moskaus mit Homosexuellen sprechen. Der 68-Jährige sagte der „BBC“:

„Ich würde zu ihm sagen: ‚Hör zu, Schwule sind nicht das Problem hier. Die Welt hat viel größere Probleme als homosexuelle Menschen.'“ Er würde seinen Einfluss als internationaler Star nutzen, um für mehr Toleranz zu werben. Dem Sänger ist dabei allerdings durchaus bewusst, dass seine Mission wahrscheinlich erfolglos verlaufen würde. Er meinte: „Vielleicht würde er hinter meinem Rücken über mich lachen, wenn er die Tür schließt, und mich einen Vollidioten nennen. Aber wenigstens hätte ich dann ein reines Gewissen und könnte mir sagen, dass ich es zumindest versucht habe.“

Elton John ist übrigens seit 2005 mit David Furnish verheiratet. Das Paar hat zwei Söhne.

Foto: (c) PRN / PR Photos