Elyas M’Barek will Speck ansetzen

Elyas M'Barek - Deutscher Filmpreis 2012 - Roter TeppichElyas M’Barek kann sich gut vorstellen, eines Tages das Familienoberhaupt mit Bierbauch zu spielen. Der Schauspieler, der zwar für die Oben-Ohne-Szenen in “Fack Ju Göhte 2” wieder ordentlich trainiert hat, mag es eigentlich gar nicht, so extrem auf sich achten zu müssen und Diät zu halten. Gegenüber der “Grazia” sagte der 33-Jährige:

“Ich poste eben noch ein Selfie ohne Shirt und in vier Wochen den fetten Burger und schreibe dazu: ‘Sixpack destroyed!‘ Das ist lustig gemeint. Wenn das eitel gemeint wäre, wäre es ekelhaft.” Elyas M’Barek kann sich auch mit dem Gedanken anfreunden, für eine Rolle zuzunehmen. Er meinte: “Warum nicht? Vielleicht spiele ich ja in fünf Jahren die dicken Familienväter. Vielleicht habe ich dann auch längst sowieso eine Plauze.”

Elyas M’Barek ist übrigens seit gestern (10.09.) als Lehrer Zeki Müller in “Fack Ju Göhte 2” in den Kinos zu sehen.

Foto: (c) Britta Pedersen / dpa via BANG Showbiz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.