Felix Jaehn in jedem Land volljährig

Felix JaehnFelix Jaehn hat seine Karriere mit zarten 19 Jahren gestartet. Im Mai 2014 brachte der DJ seinen Remix des Songs „Cheerleader“ von Omi heraus, der ihn langsam aber sicher weltbekannt machte. Damals war sein junges Alter noch ein Thema, doch inzwischen hat sich das geändert – wie der inzwischen 21-Jährige gegenüber „unicum.de“ erklärte. Felix sagte:

„Das ist kein großes Thema mehr. Mittlerweile bin ich mit 21 auch in jedem Land der Welt volljährig. Es wird eher positiv wahrgenommen, dass so viele junge Künstler erfolgreich sind. Im Endeffekt geht es um die Musik – da ist es egal, ob der Künstler 40 oder 18 ist. Die Leute bewerten dich nach dem, was du machst – und nicht nach deinem Alter.“

Felix Jaehn ist übrigens am 28. August 1994 zur Welt gekommen.

Foto: (c) Julia Nimke / Universal Music