Heino: „DSDS 2016“ ohne ihn!

Heino: "DSDS 2016" ohne ihn! - TV NewsHeino ist bei der kommenden „DSDS“-Staffel nicht mehr dabei. Bereits letzte Woche hat Mandy Capristo offiziell bestätigt, bei den neuen Folgen der Gesangshow nicht mehr teilzunehmen. Jetzt zieht der Schlagersänger nach. Er wird ebenfalls nicht mehr neben Dieter Bohlen und Co. am Jurypult der Castingsendung Platz nehmen, weil RTL ihm bisher keine endgültige Zusage geben konnte und er lieber auf Tour geht.

Im Interview mit dem „Berliner Kurier“ offenbarte Heino seinen Entschluss: „Die entscheiden ja erst kurz vor Torschluss, wer in der Jury sitzt – ich musste mich aber entscheiden, ob ich auf Tournee gehe oder nicht.“ Der 76-Jährige verriet: „Die Dreharbeiten für DSDS beginnen während meiner Tour. Beides geht also nicht.“ So entschied sich der Vollblutmusiker letztendlich für seine Musik und die Fans. „Auf der einen Seite ist es schade. Aber ich glaube auch, dass die Menschen mich noch lieber auf der Bühne sehen als bei DSDS,“ so Heino.

Dabei hätte der Schlager-Star sehr gerne beim Gesangs-Format weiterhin mitgemacht und beteuerte: „Mit fast 77 Jahren noch junge Talente beurteilen zu dürfen, das fand ich klasse.“ Dafür können sich jetzt alle seine Fans freuen. Ab Oktober gibt Heino 13 Konzerte. Wie der 76-Jährige sich fit hält, verriet er gegenüber „Express.de“: „Es gibt kein richtiges Geheimnis, höchstens meine zwei Gläser Rotwein am Abend.“

Foto via BANG Showbiz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*