Jamie Foxx als böser Gangsterboss

Jamie Foxx als böser Gangsterboss - KinoJamie Foxx soll in seinem nächsten Film den Bösewicht mimen.

Wie das Kinoportal „deadline.com“ berichtet, verhandelt der Oscar-Preisträger derzeit mit dem Regisseur Edgar Wright über eine Rolle in dessen kommenden Action-Film „Baby Driver“. Darin soll der 47-Jährige einen Gangsterboss verkörpern, der einen jungen Mann dazu zwingt, als Fluchtwagenfahrer zu arbeiten. Ansel Elgort soll den talentierten Fahrer spielen, der aufgrund seines jugendlichen Aussehens nur auf den Namen „Baby“ hört. Lily James soll bereits für die weibliche Hauptrolle unterschrieben haben.

„Baby Driver“ soll am 16. März 2017 in die Kinos kommen. Jamie Foxx war zuletzt im Musical-Remake „Annie“ zu sehen und steht aktuell für den Action-Thriller „Sleepless Night“ vor der Kamera.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.