Jane Fonda und Robert Redford: Neues gemeinsames Projekt!

Jane Fonda und Robert Redford: Neues gemeinsames Projekt! - Kino NewsJane Fonda wird nach fast 40 Jahren wieder mit Robert Redford vor der Kamera stehen. Die beiden werden in der Netflix-Produktion „Our Souls At Night“ die Hauptrollen spielen und voraussichtlich im nächsten Jahr im Kino zu sehen sein. Redford soll den Streifen auch produzieren.

Während die Leinwand-Legende bereits reichlich Erfahrung in diesem Bereich sammeln konnte, wird es für die Drehbuchautoren Scott Neustadter und Michael H. Weber ein ungewöhnliches Projekt, denn die zeichneten bislang für Projekte verantwortlich, in denen junge Erwachsene die Titelhelden waren – anstatt Rentner. Immerhin schrieben sie die Skripte für „Margos Spuren“, „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ und „500 Days of Summer“.

Robert Redford und Jane Fonda waren das erste Mal 1967 in „Barfuß im Park“ zu sehen und spielten zum zweiten Mal gemeinsam in „The Electric Horseman“ 1979, bis sich ihre Wege wieder trennten – bis jetzt. Der Film soll auf dem gleichnamigen Buch von Kent Haruf basieren. Laut der amerikanischen Branchenplattform 2Deadline“ soll Fonda Addie Moore spielen, eine ältere Witwe, die eine romantische Beziehung mit einem Nachbarn (gespielt von Redford) beginnen will, um die letzten Jahre ihres Lebens noch zu genießen. Ein Regisseur ist noch nicht bekannt gegeben worden, auch ein Kinostart steht noch nicht fest.

Foto: (c) STPR / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*