Johnny Depp in Sorge um Lily-Rose

Johnny Depp - "Alice in Wonderland" Ultimate Fan EventFür Johnny Depp ist es schwierig, damit umzugehen, dass seine Tochter in seine Fußstapfen tritt. Da Lily-Rose gerade dabei ist, sich einen Namen in der Filmbranche zu machen, sorgt sich ihr 52-jähriger Papa sehr. Der Schauspieler sagte gegenüber „tz.com“:

„Das erschreckt mich zu Tode! Es war nicht mein Plan, dass Lily-Rose Schauspielerin wird. Und dass sie sich so schnell selbst einen Namen macht. Mein Gott, sie war gerade noch mein kleines Mädchen. Und plötzlich ist sie eine Frau, die allein unterwegs ist und von Karl Lagerfeld eingekleidet wird. Aber natürlich bin ich unglaublich stolz auf sie.“

Lily-Rose Depp, die Tochter von Johnny Depp und Vanessa Paradis, hat sich übrigens im zarten Alter von 16 Jahren als nicht ganz heterosexuell geoutet. Der Teenager unterstützt damit die LGBT-Community, die sich für Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender einsetzt.

Foto: (c) Tina Gill / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.