Kelis meidet Shakes

Kelis - Optimus Alive 2014 Music FestivalIrgendwie verständlich: Kelis hat Michshakes komplett von ihrem Ernährungsplan gestrichen. Die Sängerin hatte nämlich keine Lust mehr, sich dumme Kommentare und Witze anhören zu müssen, nur weil ihr bislang größter Hit „Milkshake“ heißt. Im Interview mit dem Magazin „ES“ sagte Kelis zu dem Thema:

„Ich habe vor langer Zeit aufgehört Milchshakes zu bestellen, denn die Witze wurden lästig. Glücklicherweise trinkt in Kalifornien ohnehin niemand mehr Milchshakes, denn das Leben hier ist ein großer Gesundheitswahn.“ Wobei man an dieser Stelle betonen sollte, dass es auch gesunde Shakes gibt!

Mit „Milkshake“ eroberte Kelis 2003 unter anderem Platz drei in den USA und sogar Platz zwei in Großbritannien.

Foto: (c) Rui M. Leal / PR Photos