Lana Del Rey: „Honeymoon“ offiziell erschienen

Lana Del Rey - Lovebox FestivalFans von Lana Del Rey dürfen sich freuen: Ab heute ist das neue Album „Honeymoon“ der US-Sängerin zu haben. Und die neue Platte ist anscheinend viel positiver als der Vorgänger „Ultraviolence“ geworden. Die 30-Jährige sagte dem „V Magazin“ über ihr Werk:

„‘Honeymoon‘ – ich nehme an, das ist das Wort, das den ultimativen Traum zusammenfasst. Das Leben sind Flitterwochen, oder? Leben, Liebe, Paradies, Freiheit…. Das ist für immer. Mit jemand anderem oder einfach mit sich selbst. Es fühlte sich einfach richtig an, so wie sich ‚Ultraviolence‘ zuvor richtig anfühlte, als ich ein bisschen mehr Wut in mir hatte. Ich liebe das Konzept, dass das Leben ein Traum ist und man seinen eigenen Raum schafft, so dass er dein Himmel wird. Alles hängt von deiner geistigen Verfassung ab, weshalb ich nicht immer Interviews gebe – weil ich dadurch schlechte Laune bekomme. Ich versuche wirklich, meine Welt schön zu gestalten, aber das ist schwierig. Wir sind an einem Zeitpunkt angelangt, an dem das Leben wirklich so sein kann, wie du es willst.“

Auf „Honeymoon“ von Lana Del Rey ist übrigens auch die Singleauskopplung „High By The Beach“ zu finden.

Foto: (c) Landmark / PR Photos