„Mia“: Mieze Katz stolz auf Bandalter

„Mia“-Sängerin Mieze Katz ist stolz darauf, dass es ihre Band seit nunmehr 18 Jahren gibt. Die Frontfrau erzählte aber im Interview mit der „Bild“, dass das 20-jährige Jubiläum eine magische Anziehungskraft habe. Wörtlich meinte die 36-Jährige:

„Die 18 ist für uns ein weiterer Schritt Richtung 20. Irgendwie hat die 20 eine magische Anziehungskraft auf uns. Wir stellen uns vor, dass es sich dann ein Jahr lang jeden Tag so anfühlt, als hätten wir Geburtstag. Aber natürlich sind wir auf die 18 schon stolz wie Oskar. Ändern tut sich ständig etwas in unserem Leben. Die Kunst ist es, dabei locker zu bleiben.“

„Mia“ wurde 1997 in Berlin als Schülerband gegründet. Sängerin Mieze Katz und Gitarrist Andy Penn besuchten damals gemeinsam das John-Lennon-Gymnasium.