Michael Fassbender kümmert sich um Freunde

Michael Fassbender - "X-Men: Days of Future Past" World PremiereMichael Fassbender ist es wichtig, privat nach seinen Mitmenschen zu sehen. Im Interview mit dem Magazin „Max“ erklärte der Schauspieler, dass ohnehin schon zu viele Leute zu sehr auf sich konzentriert sind und immer noch höher hinaus wollen. Der 38-Jährige meinte:

„Es geht doch im Leben nicht immer nur darum, wie ich mich verwirklichen, erfolgreich und reich werden kann … Ich finde es viel interessanter, einmal vom eigenen Nabel aufzuschauen und den Nächsten zu sehen, den Mitmenschen. Und uns zu fragen: Wie können wir gemeinsam funktionieren?“

In den nächsten Monaten kommen übrigens drei Filme mit Michael Fassbender in die Kinos: „Macbeth“ ab dem 29. Oktober, „Steve Jobs“ ab dem 12. November und „X-Men: Apocalypse“ ab Mai 2016.

Foto: (c) MJ Photos / PR Photos