„Motörhead“ Vibratoren

Lemmy Kilmister - British Summer Time Festival 2014 at Hyde Park in London - July 4, 2014Der neueste Merchandise-Artikel von „Motörhead“ ist etwas Untypisches – nämlich ein Vibrator. Die sonst üblichen Waren für Fans, wie beispielsweise T-Shirts, Tassen und Schlüsselbänder, scheinen ihren Reiz verloren zu haben. Wie „nme.com“ berichtet, gibt es jetzt vier schwarze, vibrierende Freudenspender mit dem Band-Logo. Frontmann Lemmy Kilmister sagte dazu:

„Einer unserer Songs auf dem Debütalbum heißt ‚Vibrator‘, deshalb mussten wir ja eines Tages unsere eigenen auf den Markt bringen, oder? Offensichtlich hat sich die Warterei gelohnt.“

Das gleichnamige Debütalbum von „Motörhead“, auf dem „Vibrator“ als zweiter Track zu hören ist, kam übrigens 1977 auf den Markt.

Foto: (c) Landmark / PR Photos