Noel Gallagher: „Bond-Song“ von Sam Smith lächerlich?

Noel Gallagher - "David Bowie is" Private View - ArrivalsNoel Gallagher ist sich sicher, dass er einen besseren Titelsong für den neuen „James Bond“-Streifen abliefern würde als Sam Smith. Als der Musiker im Gespräch mit „nme.com“ davon erfuhr, dass sein britischer Landsmann für diesen Teil das Lied „Writing‘s On The Wall“ beisteuert, musste der 48-Jährige erst einmal lachen. Noel Gallagher meinte dazu:

„Wenn man mich gefragt hätte, hätte ich das verdammt nochmal gemacht. Ich würde einen Bond-Song im Handumdrehen komponieren. Aber die wollen normalerweise Leute haben, die auch in den USA berühmt sind. Oder etwa nicht? Mich kennt man eben nur in Manchester und in ein paar Stadtteilen im Süden von London.“

Sam Smith hat übrigens immer wieder dementiert, dass er der Sänger des neuen Bond-Songs ist. Dabei würde das Lied bereits im Januar aufgenommen. Am Dienstag (08.09.) wurde offiziell bekannt gegeben, dass er den Bond-Song „Writing‘s On The Wall“ veröffentlichen wird.

Foto: (c) Landmark / PR Photos