„Revolverheld“: Ungewöhnliches „MTV Unplugged“

Revolverheld„Revolverheld“ bringen ihr „MTV Unplugged in drei Akten“ am 09. Oktober in den Handel. Wie das „Hamburger Abendblatt“ berichtet, hat die Band das zweistündige Akustik-Set vom April bereits auf CD, Vinyl, DVD und Blu-ray aufbereitet. Sänger Johannes Strate erzählt über die Aufnahmen:

„Wir haben zwei Monate lang geprobt und sind dabei fast irre geworden, aber wir haben die Lieder komplett auf links gedreht.“ Die Songs der Gruppe aus Hamburg wurden vor drei verschiedenen Kulissen aufgezeichnet – einer Kneipen-, einer Strand- und einer Hochhausdach-Kulisse, wodurch die Akustikversionen ihrer Lieder in drei Akte eingeteilt wurden. Außerdem erhielt die Band dabei Unterstützung von befreundeten Künstlern, wie Annett Louisan, Johannes Oerding, Marta Jandová, Mark Forster und Rapper Das Bo.

Die Aufzeichnungen für das „MTV Unplugged“ von „Revolverheld“ fanden am 09. und 10. April in der Friedrich-Ebert-Halle in Hamburg statt.

Foto: (c) FirstNews