Rihanna und Travis Scott: Läuft da was?

Rihanna - 2014 MTV Movie AwardsRihanna soll dem Rapper Travis Scott sehr nahe gekommen sein. Die Sängerin und der Rapper sollen am Dienstrag (8. September) in New York so richtig schön gemeinsam in den Locations „Up & Down“ und „1Oak“ gefeiert haben.

Ein Insider berichtete gegenüber „Page Six“: „Die sind auf jeden Fall zusammen. Sie haben sehr eng getanzt und sich nicht darum geschert, wer sie sehen konnte.“ Zuvor hatte sich die Exotin sein Konzert im „Gramercy Theatre“ angesehen und die beiden trafen sich anschließend mit Justin Bieber, The Weeknd und Bella Hadid in den Clubs. Dort performte der Rapper The Weeknd „Can’t Feel My Face“.

Seit Juli war die Sängerin ja mit Lewis Hamilton in Verbindung gebracht worden, allerdings gab es zuletzt Stress: Die 27-Jährige hat von ihrem Lover angeblich verlangt, dass er sämtliche Verbindungen zu seiner Ex kappt und nicht mehr mit ihr spricht. Nur dann würde Rihanna Hamilton auch weiterhin treffen wollen. Ein Insider erklärte: „Nicole hat Lewis permanent getextet und das hat Rihanna genervt. Also hat sie ihm gesagt, wenn er den Kontakt nicht abbricht, ist es vorbei.“

Foto: (c) Emiley Schweich / PR Photos