Rod Stewart bereut Ehe mit Rachel Hunter

Rod Stewart - "Once" the Musical Charity Gala Night at the Phoenix Theatre in LondonRod Stewart bereut es heute zutiefst, dass er Rachel Hunter das Ja-Wort gegeben hat. 1990 führte der Musiker das Model vor den Traualtar – sie war damals 21 und er 45 Jahre alt. Genau wegen diesem Altersunterschied sei die Ehe zum Scheitern verurteilt gewesen, meint der heute 70-Jährige. Wie “contactmusic.com” berichtet, sagte Rod Stewart zu dem Thema:

“Rachel hat mein Herz gebrochen. Offensichtlich sind wir heute gute Freunde, weil wir immerhin zwei gemeinsame Kinder haben. Ich habe Rachel geheiratet, als sie noch viel zu jung war. Ich hätte es besser wissen müssen. Bei der Trauung sagte meine Schwester zu meinem Bruder: ‘Sie wird ihm eines Tages das Herz brechen‘. Und das hat sie getan. Aber es war nicht ihre Schuld (…), sie war zu jung zum Heiraten. Soweit war sie die Einzige und sie hatte Recht, sie lebte in meinem Schatten und hatte sich nie ausgelebt. Es dauerte nur wenige Jahre bis sie das feststellte. Das tat wirklich weh.”

1999 trennte sich das Paar und ließ sich 2006 scheiden. Rachel Hunter hat mit Rod Stewart Tochter Renee und Sohn Liam. Der Musiker ist inzwischen seit acht Jahren mit Penny Lancaster verheiratet, mit der er die zwei Söhne Alastair und Aiden hat. Insgesamt hat Stewart acht Kinder von fünf Frauen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos