Sam Smith stellt Chart-Rekord auf

Sam Smith - MOBO Awards 2014Man darf gratulieren, denn Sam Smith hat mit seinem Album „In The Lonely Hour“ einen neuen Rekord in den britischen Charts aufgestellt.

Der Sänger ist mit seinem Debütalbum seit über einem Jahr durchgehend in den Top Ten zu finden – genauer gesagt seit 67 Wochen. Damit hat er die bisherige Bestmarke von Emeli Sandé übertroffen, die sich mit „Our Version of Events“ ganze 66 Wochen in den Top Ten der britischen Album-Charts halten konnte. Und ein Ende der Erfolgsgeschichte von Sam Smith ist auch noch nicht abzusehen, denn in dieser Woche stieg „In The Lonely Hour“ noch einmal von Rang sechs auf fünf.

Via „Twitter“ teilte der 23-Jährige Sam Smith inzwischen dazu mit: „Wie soll ich das nur verdauen, es ist unglaublich…“

Foto: (c) Landmark / PR Photos