„The Libertines“: Konzertabsage in letzter Minute

„The Libertines“ haben eine Show in letzter Minute absagen müssen – angeblich aus gesundheitlichen Gründen. Gestern Abend (10.09.) hätte die Gruppe im Londoner „Camden’s Electric Ballroom“ auftreten sollen, kreuzten aber nicht auf, berichtet „contactmusic.com“. Die Fans warteten zwei Stunden bis sie erfuhren, dass der Auftritt verschoben wurde. Ein Sprecher verkündete:

„Aufgrund eines Notfalls – aus medizinischen Gründen – wird die Show heute Abend verschoben. Ich sage auch verschoben, weil sie nur verschoben ist und nicht abgesagt. Morgen wird ein neuer Termin dafür angesetzt.“

Die neue Platte „Anthems For Doomed Youth“ der „Libertines“ kommt übrigens heute (11.09.) auf den Markt.