Wolke Hegenbarth steht nicht auf Chaoten

Wolke Hegenbarth - Pro 7 Sat 1 Jahres ProgrammpraesentationWolke Hegenbarth, der „Alles Klara“-Star findet in seiner Rolle als Sekretärin nach drei Jahren Single-Dasein endlich die große Liebe. Im echten Leben schwebt Wolke aber nicht auf Wolke Sieben. Die hübsche Schauspielerin soll seit 2011 nach ihrer langjährigen Beziehung mit Justin Bryan solo sein. Im Interview mit der „BZ“ verriet sie auch den Grund ihres Single-Daseins. Sie glaubt, dass ihr Sauberkeits-Tick schuld sei: „In meiner Wohnung bin ich wahnsinnig pingelig. Alles muss sauber und ordentlich sein. Ein Chaot kommt für mich nicht infrage,“ so die 35-Jährige.

Bei den Dreharbeiten zu „Alles Klara“ ließ sie sich auch nicht zu einem Flirt mit ihrem gut aussehendem Filmpartner Sebastian Achilles hinreißen. Am Set sei sie sehr professionell und berichtete: „Da war das Abenteuer-Level was die Männer angeht bei plus minus null! Wir haben diszipliniert gearbeitet.“

Aber Wolke Hegenbarth ist auch schwer beschäftigt, da würde ein Mann gerade keinen Platz haben. Im Oktober wird die Schauspielerin auf der Buchmesse in Frankfurt ihr neues Werk „Wolke Hegenbarth strickt“ vorstellen. An ihrem Beziehungsstatus möchte die hübsche Blondine aber etwas ändern und verriet ebenfalls im Interview: „Ich arbeite daran, lasst mir mal noch ein bisschen Zeit.“

Foto via BANG Showbiz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.