Al Molinaro ist tot

Al Molinaro ist im Alter von 96 Jahren verstorben. Der Schauspieler starb gestern (30.10.) in einem Krankenhaus in Wisconsin, wie sein Sohn Michael gegenüber „TMZ.com“ bestätigte. Bekannt wurde Molinaro vor allem durch die TV-Serie „Happy Days“, in der er den Besitzer von „Arnold’s Diner“ spielte. Aber auch in Serien wie „Männerwirtschaft“ und „Fantasy Island“ war er lange Jahre zu sehen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.