Britney Spears hat „All That She Wants“ gecovert

Britney Spears in Las Vegas geehrtBritney Spears hat den „Ace of Base“-Klassiker „All That She Wants“ gecovert – aber kaum jemand hat es mitbekommen. Dabei nahm die US-Sängerin den Track bereits 2007 auf. Im Interview mit „ABC News“ verriet Bandmitglied Ulf Ekberg einige Hintergründe dazu. Er sagte:

„Sie wollten es erst veröffentlichen, aber es war damals eine schwierige Zeit für sie… Es passierte nur in Dänemark, schaffte es aber nicht auf ihr Album. Es war dennoch cool. Sie nahm den Refrain, hat ein paar Zeilen rausgenommen und neue über ihre Mutter eingefügt. Es war sehr stark.“ Zu hören ist die Version von Britney Spears übrigens unter anderem auf „YouTube“.

Mit der Single „All That She Wants“ eroberten „Ace of Base“ Ende 1992 die internationalen Charts. In Deutschland, Österreich und der Schweiz eroberte der Song Platz eins.

Foto: (c) PRN / PR Photos