Daniel Craig: Das fünfte Mal „James Bond“

Daniel Craig - "The Girl with the Dragon Tattoo" World PremiereDaniel Craig kann sich anscheinend nicht entscheiden, ob er noch einmal in die Rolle des James Bond schlüpfen möchte oder nicht. Der 47-Jährige meinte vor kurzem, dass er sich lieber die Pulsadern aufschneiden würde, als noch einmal den britischen Agenten zu mimen. Doch am Mittwoch (21.10.) bei der Premiere des „James Bond“-Films „Spectre“ in London sagte er der „BBC“ gegenüber, dass er seine Meinung im Moment geändert habe. Wörtlich meinte der Schauspieler:

„Ich bin sehr direkt und sage Dinge, wenn ich sie fühle, und dann ändere ich meine Meinung. Ich bin wie jeder andere. Ich genieße es im Moment mehr als jemals zuvor, weil ich in jedem Aspekt des Filmes involviert war. So fühle ich derzeit.“

Der Bond-Film „Spectre“ mit Daniel Craig läuft übrigens ab dem 05. November hierzulande im Kino. Der Schauspieler hat die Rolle des britischen Agenten bereits vier Mal übernommen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.