Daniel Craig: Kein „Bond“ hat mehr verdient!

Daniel Craig - Opportunity Network's 7th Annual "Night of Opportunities" GalaDaniel Craig ist angeblich der höchstbezahlte Bond-Darsteller aller Zeiten. Der britische Schauspieler soll allein für seinen Auftritt in „Spectre“ mindestens 30 Millionen Dollar kassieren. Das hat jetzt ein Insider von MGM der britischen „Sun“ verraten. Er sagte:

„Daniels Vertrag bedeutet, dass er 24 Millionen allein fürs Schauspielern bekommt, um die sechs Millionen Dollar für Zusatzleistungen und weitere 30 Millionen Dollar, wenn die finanziellen Erwartungen erfüllt werden. Sogar, wenn man die Inflation in Betracht zieht, ist er bei weitem der höchstbezahlte Bond-Darsteller.“

Zum Vergleich: Craigs Vorgänger Pierce Brosnan soll für seine vier Bond-Filme insgesamt „nur“ rund 20 Millionen Dollar verdient haben.

Der Bond-Film „Spectre“ kommt übrigens am 05. November in die deutschsprachigen Kinos.

Foto: (c) MJ Photos / PR Photos