Daniel Craig zu alt für „James Bond“?

Daniel Craig - Opportunity Network's 7th Annual "Night of Opportunities" GalaDaniel Craig findet, dass er mit seinen 47 Jahren langsam zu alt wird, um „James Bond“ zu spielen. Im Streifen „Spectre“ ist der Brite zum vierten Mal als Agent 007 zu sehen sein, und gegenüber dem Magazin „Hello!“ sagte er über seine Rolle:

„Er ist jetzt alt – 47. Er wird solange weitermachen, wie es ihm körperlich möglich ist, was nicht allzu lange ist. Ich bin noch für einen weiteren Film unter Vertrag, was realistisch erscheint, aber ich werde keine Vorhersagen machen.“

Daniel Craig wird als James Bond im neuen Streifen „Spectre“ ab dem 05. November wieder im Kino zu sehen sein.

Foto: (c) MJ Photos / PR Photos