Daryl Hannah kämpft für den Schutz der Umwelt

Daryl Hannah - 24th Annual Environmental Media AwardsDaryl Hannah kämpft für ihre Überzeugungen – auch wenn sie dafür schon einmal ins Gefängnis musste. Der Schauspielerin ist es nämlich wichtig, dass sie nicht nur für ihre Karriere lebt, sondern sich auch für andere Dinge wie den Umweltschutz einsetzt, erzählte sie im Interview mit der Zeitschrift „Neon“. Wörtlich sagte sie:

„Das Beste, was man im Leben tun kann, ist herauszufinden, was man liebt und wofür man wahre Leidenschaft empfindet. Und dann muss man alles tun, um diese Dinge zu schützen. Es macht nicht unbedingt Spaß, für umweltpolitisches Engagement ins Gefängnis geworfen zu werden.“

Übrigens: Daryl Hannah wurde durch Filme wie „Blade Runner“, „Splash“ oder „Magnolien aus Stahl“ in den 1980ern ein Star.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos