Deutsche Album-Charts: Majoe übernimmt die Eins

Es gibt eine neue Nummer eins in den deutschen Album-Charts. In dieser Woche steigt Rapper Majoe mit „Breiter als 2 Türsteher“ auf der Top Position ein. Das berichtet „musikmarkt.de“.

Demnach landet Bryan Adams mit „Get Up“ neu auf der Drei, dicht gefolgt von Jean-Michel Jarre mit „Electronica 1: The Time Machine“ auf Rang vier. Andreas Bourani klettert mit seiner Platte „Hey“ von der 35 auf die Zehn. „“Saxon“ sichern sich mit „Battering Ram“ Rang 12, Demi Lovato mit „Confident“ die 23. „I Cry When I Laugh“ von Jess Glynne platziert sich auf Platz 27.