Deutsche Album-Charts: Sarah Connor auf der Eins

Sarah Connor ist mit ihrer Platte „Muttersprache“ auf der Fünf auf die Eins der deutschen Album-Charts klettert. Das berichtet „musikmarkt.de“.

Auf Platz zwar folgen „Santiano“ mit „Von Liebe, Tod und Freiheit“, während sich auf dem dritten Rang findet: „5 Seconds Of Summer“ mit ihrem Zweitlingswerk „Sounds Good Feels Good“. Dave Gahan und die „Soulsavers“ landen mit „Angels & Ghosts“ auf der Fünf und Rod Stewarts neues Album „Another Country“ auf der Sieben.