„Die Geissens“ besuchen Kroatien – Von Dubrovnik nach Hvar

Carmen Geiss - Die Geissens - Folge 147Die Geissens besuchen in der heutigen Folge ihrer Doku-Soap das schöne Kroatien. Der Ausgangspunkt für ihre Reise entlang der Küste des Balkanstaats ist die uralte Stadt Dubrovnik. Doch erst einmal heißt es: Ausblick und Service genießen. Robert Geiss freut sich obendrein über zwei Pakete mit Teilen aus der neuesten „Roberto Geissini“-Kollektion. Leider nur für ihn.

Das Luxushotel verfügt über einen eigenen Frisörsalon, den Carmen Geiss auch direkt aufsucht. Und nicht nur das: Für die Kinder gibt es jede Menge Spielgeräte. Robert kümmert sich derweil um einige Geissens-Fans. Anschließend wird Dubrovniks Altstadt mit Kroatien-Kenner Ante erkundet. Die Millionärsfamilie ist begeistert. Endlich mal ein Pflaster, auf dem Carmen gut mit High Heels laufen kann. So laicht kann man diese Frau also dann doch noch begeistern.

Tags drauf geht es abends mit der „Indigo Star“ auf die Insel Hvar. Und nach ausgiebigem Pfannkuchenfrühstück in einem Beachclub werden direkt frische Austern getestet. Shania Geiss ist dabei ganz der Vater: Wenn Robert zugreift, nimmt auch sie eine Auster. Aber so richtig überwinden kann Shania sich nicht. Zuletzt werden im Garten des Nachbarwirtes Niko noch frische Früchte gepflückt. Denn die wachsen einem hier quasi direkt in den Mund.

Die Geissens – Folge 147 – Heute um 20.15 Uhr bei RTL II

Foto: (c) RTL II

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.