Glastonbury Festival: 120.000 Tickets nach 32 Minuten weg

Chris Martin - Coldplay - Glastonbury Festival 2011Der Kartenverkauf für Glastonbury 2016 hat gestern (04.10.) begonnen – und ist nach einer halben Stunde bereits beendet gewesen. Denn nach gerade einmal 32 Minuten waren alle 120.000 Tickets weg. Ein Sprecher sagte dazu:

„Wir sind einmal mehr erstaunt von der immensen Zahl von Leuten aus der ganzen Welt, die zum Festival kommen wollen… Uns tut es für all diejenigen leid, die nicht kommen können.“ Diejenigen, die zu den glücklichen Kartenbesitzern gehören, wissen übrigens noch nicht endgültig, welche Stars vom 22. bis 26 Juni 2016 auf der Bühne stehen werden. Als heiße Favoriten werden derzeit „Coldplay“ und Adele gehandelt. Die „Foo Fighters“ werden wohl sehr wahrscheinlich mit von der Partie sein, nachdem die Band aufgrund des Beinbruchs von Dave Grohl in diesem Jahr kurzfristig absagen musste.

Beim diesjährigen Glastonbury standen übrigens unter anderem „Florence & The Machine“, Kanye West und „The Who“ auf der Bühne.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.