Guy Pearce und Kate Mestitz haben sich getrennt

Guy Pearce - "The Rover" Los Angeles PremiereGuy Pearce und seine Frau Kate Mestitz haben sich getrennt. Anscheinend sind der Schauspieler und die Psychologin, die seit 18 Jahren verheiratet sind, schon seit Anfang Januar nicht mehr zusammen. In einem Statement des 48-Jährigen Guy Pearce heißt es:

„Kate und ich werden uns immer lieben und unterstützen und beste Freunden sein. Niemand wird mich je so kennen, wie Kate es tut und wir werden uns gegenseitig immer respektieren. Wir sind beiden enorm durch unsere Beziehung gewachsen, aber bedauerlicherweise ist es an der Zeit, getrennte Wege zu gehen.“

Guy Pearce und Kate Mestitz lernten sich übrigens 1980 am Geelong College in Australien kennen und heirateten 1997.

Foto: (c) Janice Ogata / PR Photos