Hozier: Entschuldigung angenommen

Hozier in Concert at Radio 104.5's Performance Theatre in Bala CynwydHozier wird nun doch keine rechtlichen Schritte gegen Chilly Gonzales einleiten. Der kanadische Musiker hatte vor einigen Tagen verlauten lassen, dass Hozier Teile seines Hits „Take Me To Church“ von seinem Song „How Come You Never Go There“ geklaut habe. Daraufhin drohte der Ire mit einer Klage. Jetzt ruderte Gonzales öffentlich zurück und entschuldigte sich in einem Brief, der auf „Facebook“ zu sehen ist. Darin ist unter anderem zu lesen:

„Ich möchte gerne alle Aussagen bezüglich der Urheberrechtsverletzung aus der vergangenen Woche (…) zurücknehmen und mich aufrichtig bei Hozier entschuldigen, dessen Arbeit ich respektiere.“ Der 25-Jährige akzeptierte die Entschuldigung, womit die Sache wohl vom Tisch sein dürfte.

Hozier eroberte 2014 mit „Take Me To Church“ übrigens in den USA, Großbritannien und Deutschland Platz zwei der Charts.

Foto: (c) Paul Froggatt / PR Photos