Ja Rule: Rapper verweichlicht

Ja Rule - 2015 MTV Video Music AwardsJa Rule vermisst die guten alten Zeiten, in denen Rapper noch echte Kerle waren. Der mittlerweile 39-Jährige findet, dass die heutige Generation viel zu angepasst und ängstlich ist. Im Interview mit dem Magazin „Complex“ sprach er unter anderem über das 15-jährige Jubiläum seiner Single „Put It On Me“ und sagte:

„Das Vermächtnis von ‚Put It On Me‘ lautet, dass man keine Angst haben soll. Ich denke, das fehlt derzeit im Hip Hop. Diese Typen haben zu viel Angst, machen sich viel zu viele Gedanken darüber, was dieser oder jener denkt. Geht einfach ins Studio und macht eine Aufnahme, die von Herzen kommt, Mann.“

Der Song “ Put It on Me“ ist übrigens auf Ja Rules Album „Rule 3:36“ zu finden, das Platz eins in den US-Charts erobern konnte.

Foto: (c) Aaron J. Thornton / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.