Kaley Cuoco und Ryan Sweeting: Suchtprobleme als Trennungsgrund?

Die Ehe von Kaley Cuoco und Ryan Sweeting ist angeblich an seinen Suchtproblemen gescheitert. Der Profi-Tennisspieler soll seit einiger Zeit von Schmerzmitteln abhängig sein.

Ein Insider sagte „Us Weekly“: „Sie hat ihn unterstützt, aber sie sagte, er konnte sich nicht dazu entschließen, clean zu werden.“ Deshalb zog die Schauspielerin den Schlussstrich unter die Ehe. Sie reichte die Scheidung ein und legte inzwischen auch offiziell seinen Nachnamen ab.

Kaley Cuoco und Ryan Sweeting gaben sich im 31. Dezember 2013 nach nur sechs Monaten Beziehung das Ja-Wort. Am 25. September 2015 gab sie offiziell die Trennung bekannt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.