Kiefer Sutherland: Nie wieder „Jack Bauer“

Kiefer Sutherland - "24: Live Another Day" TV Series UK PremiereKiefer Sutherland möchte nie mehr für die Erfolgsserie „24“ vor die Kamera zurückkehren. Darin spielte er die Hauptrolle Jack Bauer von 2001 bis 2010. Nun soll eine Spin-Off-Serie produziert werden und der 48-Jährige wurde von der „BBC“ gefragt, ob er dafür wieder in die Rolle des Bundesagenten einer Anti-Terror-Einheit schlüpfen wird. Kiefer Sutherland meinte dazu:

„‘24‘ ist für mich eindeutig vorbei. Es war eines der größten Geschenke, das ich jemals als Schauspieler bekommen konnte, aber es wird ohne mich weitergehen. Ich möchte mich anderen Projekten widmen.“

Freddie Prinze Jr. stand übrigens mit Kiefer Sutherland 2009 für einige Folgen der Serie „24“ gemeinsam vor der Kamera. Im vergangenen Jahr bezeichnete er seinen Kollegen als den „unprofessionellsten Kerl der Welt“.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.