Kris Jenner: Sonntags wird geschwiegen

Kris Jenner - 2015 NBCUniversal Cable Entertainment UpfrontKris Jenner redet sonntags mit niemandem. Der “Keeping Up With The Kardashians”-Star findet es anstrengend, sich jeden Tag aufzudonnern und gönnt sich deshalb an einem Tag in der Woche eine Auszeit. Jeden Sonntag läuft sie daher ungeschminkt in Jogginghose durch das Haus.

“Sonntag ist mein Tag. An Sonntagen mag ich mit niemandem reden und kein Make-up tragen – einfach meine Jogginghose und abhängen mit den Kindern Zuhause. Mit den Kleinen”, verriet Kris Jenner gegenüber “E! News”. An Arbeitstagen steht die 59-jährige Clan-Anführerin häufig schon um 4 Uhr morgens auf, um ins Fitnessstudio zu gehen. Ihr Freund Corey Gamble motiviert seine Liebste und hält sie fit. “Alle Aufmerksamkeit, die ich wegen meines Körpers in letzter Zeit bekomme, ist sehr schmeichelhaft. Ich fühle mich, als wäre ich wieder 35! Ich treibe täglich Sport, aber ich habe mit der Arbeit so viel zutun, dass ich um 4 Uhr aufstehen muss, um eine Einheit einlegen zu können. Ich liebe Essen und Wein – ich muss also aktiv bleiben, um alles zu verbrennen”, eröffnete die Mutter von sechs Kindern weiter. “Corey lässt mich auf jeden Fall am Ball bleiben und unterstützt mich unglaublich. Er gibt mir immer wieder Selbstbewusstseins-Kicks und erzählt mir immer, wie toll ich aussehe und wie sexy ich bin, sogar, wenn ich mal einen Tag frei habe. Er ist eine tolle Motivation, weil er immer mit im Fitnessstudio ist und wir oft gemeinsam trainieren.”

Foto: (c) Seth El / PR Photos