Marilyn Monroe: Heiratsantrag von Frank Sinatra abgelehnt

Marilyn Monroe hat den Heiratsantrag von Frank Sinatra abgelehnt. Der Sänger soll bis über beide Ohren in die blonde Schönheit verliebt gewesen sein und wollte sie ein Jahr vor ihrem Tod heiraten. Dies zumindest behauptet der Autor James Kaplan in seiner Biographie „Sinatra: The Chairman“. Doch die Schauspielerin lehnte ab, da sie darauf hoffte, wieder mit ihren Ex-Mann Joe DiMaggio zusammenzukommen. Wörtlich schrieb Kaplan:

„Frank wollte die Dame heiraten. Er hat sie gefragt und sie hat nein gesagt. Es gab keinen Zweifel daran, dass er sich in Marilyn verliebt hatte.“

Übrigens: Die englische Ausgabe der Biographie „Sinatra: The Chairman“ kommt am 27. Oktober heraus. Ein Termin für die deutsche Version steht noch nicht fest.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.