Matt Damon nimmt Ben Affleck in Schutz

Matt Damon - "The Monuments Men" UK PremiereMatt Damon hat sich schützend vor Ben Affleck gestellt. Der Schauspieler hat im Interview mit „THR“ bekräftigt, dass sein Freund und Kollege ganz anders ist als die Öffentlichkeit ihn wahrnimmt. Der 44-Jährige Matt Damon sagte wörtlich:

„Es gibt niemanden, der unverstandener ist. Vor zehn Jahren hätte sein öffentliches Image nicht weiter von dem, was er tatsächlich ist, entfernt sein können. Es war, als wäre er in der ganze Beziehung mit Jennifer Lopez in der Rolle des talentlosen Dummkopfes gecastet worden. Er wurde einfach als diese Person, die er nicht war, gecastet. Es war einfach wirklich schmerzlich. Es war schmerzlich, sein Freund zu sein, weil es nicht fair war. Meiner Meinung nach hat niemand ihn wirklich verstanden. Und durch seine Arbeit ist er vom Fuß des Berges bis ganz an die Spitze geklettert und weit über uns alle hinaus.“

Ben Affleck war übrigens von 2002 bis 2004 mit Jennifer Lopez liiert. 2005 gab er Jennifer Garner das Ja-Wort, mit der er drei gemeinsame Kinder hat. In diesem Jahr verkündeten die beiden ihre Trennung.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.