„Metallica“: Aufnahmen mit drei Gitarren

James Hetfield - "Metallica: Through the Never" San Francisco Special Screening„Metallica“ sind wieder im Studio und arbeiten an einem neuen Album – und zwar mit drei Gitarren. Das hat Frontmann James Hetfield verkündet, der bekanntlich neben Lead-Gitarrist Kirk Hammett in die Saiten haut. Wie „NME.com“ berichtet, sagte Hetfield zum aktuellen Stand der Dinge:

„Ich sage euch, wir nehmen jetzt auf, und es gibt Gitarre Nummer eins, Gitarre Nummer zwei und Gitarre Nummer drei. Und zwar einen dritten Gitarristen, der einfach anders klingt. Sie klingen alle anders.“ Wann mit den ersten Kostproben oder gar dem neuen Album gerechnet werden kann, ist allerdings noch nicht bekannt.

„Metallica“ haben zuletzt übrigens 2008 das Album „Death Magnetic“ veröffentlicht.

Foto: (c) Jonathan Shensa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.