Michael Ontkean: „Twin Peaks“ ohne ihn

Michael Ontkean wird nicht zu „Twin Peaks“ zurückkehren. Der Schauspieler spielte in den ersten beiden Staffeln der Serie die Figur Sheriff Harry S Truman. Wie „TV Line“ hatte der inzwischen 69-Jährige darüber nachgedacht, für die geplante dritte Staffel der Serie vor die Kamera zurückzukehren, doch er entschied sich dann, im Ruhestand zu bleiben.

Bisher ist nicht klar, ob die Rolle neu besetzt oder gestrichen wird. Im Moment kursiert das Gerücht, dass vielleicht sogar Serienschöpfer Mark Frost selbst die Rolle übernehmen könnte. Einzelheiten dazu sind bisher nicht bekannt.

Mark Forster und David Lynch arbeiten gerade an der dritten Staffel „Twin Peaks“. Sie wird wahrscheinlich 2016 ausgestrahlt werden. Termine gibt es bisher offiziell aber nicht.