Morgan Freeman: Briten mögen seinen Akzent

Morgan Freeman - Gene Siskel Film Center Honored Morgan Freeman with the Renaissance AwardDie Briten haben den Akzent von Morgan Freeman zum schönsten der amerikanischen Promis gekürt. Das berichtet „people.com“. „British Airways“ machte unter 1.000 Passagieren eine Umfrage, welcher US-Star ihrer Meinung nach am besten klingen würde. Dabei landete Morgan Freeman, der in den Südstaaten aufgewachsen ist, klar auf Platz eins.

Auf dem zweiten Rang folgt Sängerin Dolly Parton aus Tennessee und Bronze geht an Schauspielerin Reese Witherspoon, die wie Parton einen sogenannten Südstaatenakzent hat, da sie in Louisiana aufwuchs. Auch 1.000 Amerikaner wurden befragt, welcher britische Promi die schönste Stimme hat: Die US-Bürger wählten Sean Connery auf die Eins, gefolgt von seinen Schauspielkollegen Hugh Grant und Keira Knightley.

Morgan Freeman liebt übrigens Bösewicht-Rollen. Diese Filmparts seien nuancierter und machen ihm mehr Spaß.

Foto: (c) Daniel Locke / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.