Niall Horan: Plötzlich sind Fans in der Umkleide

Niall HoranNiall Horan ist vor kurzem bei einem Konzert von zwei Fans in seiner Umkleide überrascht worden. Und der „One Direction“-Star war deshalb mehr als erschrocken. Denn die zwei Mädchen hatten sich frech an den Sicherheitsleuten vorbeigeschmuggelt und sich Zugang zur Boyband erschlichen. Der 22-Jährige sagte im Interview mit dem schottischen Radiosender „Clyde 1 Radio“:

„Es war bei der letzten Show in Boston und meine Freunde waren da, weil wir danach gemeinsam in den Urlaub fuhren. Ich gehe raus, um ein Interview zu geben, komme zurück in meine Umkleide und da sitzen zwei Mädchen, die behauptet hatten, Handtücher abzugeben. Sie sind einfach Backstage rumgelaufen und trugen T-Shirts die aussahen, als würden sie in dem Bereich arbeiten… Aber dann kam ich rein und die zwei flippten aus. Alle meinten, ‚Woah‘ und sie sagten, ‚Es ist okay, wir gehen‘, aber wir sagten, ‚Ihr geht noch nirgendwo hin, ihr habt richtig Ärger‘.“

„One Direction“ sind übrigens noch bis Ende des Jahres auf Welttournee. Am 13. November veröffentlichen sie außerdem ihr neues Album „Made In The A.M.“.

Foto: (c) Sony Music