Olivia Wilde hat einige Mädels geküsst

Olivia Wilde - Hamptons International Film Festival 2015Olivia Wilde ist froh darüber, lesbische Erfahrungen gemacht zu haben. Wenn auch offiziell nur vor der Kamera. Die Schauspielerin hat in einigen ihrer Rollen ihre weiblichen Co-Stars geküsst, wie beispielsweise Mischa Barton in der Serie „O.C. California“. Laut „contactmusic.com“ sagte die 31-Jährige:

„Ich habe schon einige Mädchen geküsst. Und dabei hatte ich echt Glück, so viele wundervolle und schöne Schauspielerinnen zu bekommen. Zu Zeiten von ‚O.C.‘ glaubte ich wirklich, dass ich damit auch die Verantwortung übernehme, zwei schöne, junge Frauen in einer Liebesbeziehung darzustellen (…). Ich finde, dass die gleichgeschlechtliche Liebe ohnehin zu selten in Serien gezeigt wird.“

Übrigens: Olivia Wilde und Jason Sudeikis sind seit Ende 2011 ein Paar und seit 2013 verlobt. Die Schauspielerin war zuvor acht Jahre lang mit dem italienischen Filmemacher Tao Ruspoli verheiratet.

Foto: (c) Jakes Van Der Watt / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.