„One Direction“: „Made In The A.M“ mit diversen Covern

"One Direction": "Made In The A.M" mit diversen Covern - Musik NewsFür ihr vorerst letztes Album „Made In The A.M“ haben sich „One Direction“ anscheinend etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Neben einem Cover, auf dem alle Bandmitglieder zu sehen sind, soll es auch Platten mit Einzelbildern in schwarz-weiß von den Briten geben, wie „Hollywood Life“ berichtet.

So wie es scheint, hat Harry Styles bereits einen ersten Hinweis auf sein Coverbild gegeben. Der Sänger postete einen Ausschnitt von einem Foto, auf dem er auf einem Barhocker sitzt und schrieb dazu das Erscheinungsdatum der Platte: „13.11.2015.“

Am 13. November bringen „One Direction“ ihr neues Album „Made in the A.M.“ auf den Markt, doch eine Tour wird es dazu nicht geben.

Foto: (c) Sony Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*