Panagiota Petridou: Worauf achten beim Autokauf?

Panagiota PetridouBöse Zungen würden behaupten, dass man sein Auto nicht bei Panagiota Petridou kaufen sollte, denn zumindest bei der Verhahandlung um den Preis wird man wohl den Kürzeren ziehen. Nein, so wird es wahrscheinlich nicht laufen, denn wenn man eines über sie gelernt hat, dann ist es auch; sie handelt immer fair. Sie hat aber auch einige gute Tipps für den nächsten Autokauf auf Lager.

Im Interviw mit „VOX“ wurde Panagiota Petridou gefragt worauf man achten sollte, wenn man ein Auto kaufen will? Ihre Antwort ist dann auch ziemlich deutliche: „Es ist wichtig seinen Bauch entscheiden zu lassen. Nicht immer dahin gehen, wo es am günstigsten ist, oder einfach nur Zahlen miteinander vergleichen, sondern eher: Habe ich mich beim Verkäufer verstanden gefühlt, hat der mir alles erklärt, hat der mir vielleicht sogar Sachen ausgeredet, gesagt, sie brauchen den Motor nicht oder diese Sonderausstattung ist unwichtig. Man sollte den Bauch entscheiden lassen und überlegen, wer hat mir ein gutes Gefühl gegeben, wer hat Know-how und Menschlichkeit. Wer hat guten Service geboten – Und das ist ganz schwierig.“

Wenn es ginge, dann würden wir Panagiota Petridou jedenfalls zu den Preisverhandlungen mitnehmen!

Foto: (c) VOX / Stephan Pick