Sam Smith: Angetrunken bei „Twitter“?

Sam Smith: Angetrunken bei "Twitter"? - Promi Klatsch und TratschSam Smith scheint seinen Charterfolg mit „Writing’s On The Wall“ ziemlich feucht-fröhlich gefeiert zu haben. Am Freitag (02.10.) stieg der Track als erster Bond-Song überhaupt auf Platz eins der britischen Charts ein. Und anscheinend gab sich der britische Sänger die Kante, als er davon erfuhr, und wurde dann ziemlich rührselig.

Am Samstag (03.10.) in den frühen Morgenstunden griff er zu „Twitter“ und schrieb kryptische Nachrichten wie: „Wo bist du, jetzt, da ich dich brauche?“ oder „Tagträume von einer Liebe, von der ich hoffe, dass sie existiert. Für immer einsam haha“. Später gab Sam dann zu, dass er nicht unbedingt klar denken konnte, als er das schrieb. Er zwitscherte: „Betrunkene Tweets“.

Sam Smith war Anfang des Jahres übrigens kurz mit dem Tänzer Jonathan Zeizel liiert. Das war bisher die einzige Beziehung des 23-Jährigen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.