„Star Wars: Episode VII“: Bereits 40.000 Tickets verkauft

Vor dem offiziellen Kinostart am 17. Dezember sind bereits 40.000 Karten für „Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht“ in Deutschland gekauft worden. Das meldet die Kino-Kette „CineStar“ heute (27.10.). Vor gerade einmal einer Woche, und damit knapp zwei Monate vor dem Starttermin, startete der Vorverkauf an den Kinokassen und allein 10.000 Tickets für die Vormitternachtspremiere sind bereits verkauft.

Die Geschäftsführer von „CineStar“, Stephan Lehmann und Oliver Fock, ließen dazu verlauten: „Das Kinojahr 2015 ist in vielerlei Hinsicht ein Jahr der Superlative. Besonders die Vorfreude der Zuschauer auf bestimmte Filme ist in diesem Jahr absolut rekordverdächtig. Wir sind schon sehr gespannt, wie sich die ‚Star Wars‘-Mania in den nächsten Wochen noch weiter entwickelt.“

Für J.J. Abrams ist es übrigens eine große Ehre gewesen, beim siebten Teil der „Star Wars“-Reihe Regie zu führen.