Adele hat Beyonce abblitzen lassen?

Adele - UJA-Federation Of New York Music Visionary Of The Year Award LuncheonAdele hat Beyonce angeblich abblitzen lassen. Wie ein Insider dem Magazin „Heat“ berichtet haben will, soll die britische Musikerin keine Lust auf eine Zusammenarbeit mit ihrer amerikanischen Kollegin haben.

Der Informant sagte: „Schon vor einem Jahr wollte Beyoncé zusammen mit Adele an einem Song arbeiten. Ende vergangenen Jahres waren sie zusammen im Studio und Beyoncé versuchte, sie zu überreden. Adele lehnte ab, also packt Beyoncé das Lied jetzt auf ihr neues Album. Es soll noch 2015 auf den Markt kommen.“

Adele ist aber auch ohne ein Duett mit Beyoncé erfolgreich. Ihre neue Single „Hello“ erklimmt weltweit die Spitzen der Charts und stellt in kürzester Zeit neue Rekorde auf.

Foto: (c) Marco Sagliocco / PR Photos